Egerland

Land, Leute und Kultur

’s Glück – Egerländer Volkslied

2 Kommentare

Im vergangenen Mai hat das 44. Treffen der Egerland-Jugend stattgefunden. Dort kam es auch zu vielen schönen Aufführungen und Darbietungen.

„0711Guen“ hat nun einen kleinen Film dazu veröffentlicht, in dem die Junge Generation der Egerländer Gmoi z’Stuttgart das Egerländer Volkslied “ ’s Glück “ singt.
Eine wunderschöne Darbietung, ein wunderschöner Film!

Den Text zu dem Lied habe ich an anderer Stelle gefunden (s.u.):

`s Glück
Amal ho(b iich in alla fröih
a Glücks-Kläibla(t)l gfun(d)a,
u aa nuch anan Schlaotfegha gsea(h,
dau mouß Glück za mia(r kumma!!

Iich ho(b a Fraid g’ha(b)t, wöi a Haus.
Ho(b hellaf glacht u gsunga,
wal iich ho(b denkt: ma(n löiwa Moa(n,
heint haust doch ‚s grauß‘ Laus gwunna!

An ganzn Toogh ho(b iich af’s Glück
fest gwart‘, u nuch `s ganz Gauha.
Doch all dös Laua(r)n haut neks gnutzt.
Es haut se neat sea(h laua(n.

A alta Wauhrat, döi bestaiht:
`s Glück läßt se e(b)m neat zwinga,
aa, wennst nan nau(ch)lafst u schäi(n bittst.
Es wüll dich selwa fin(d)a!

Und jetzt viel Spaß beim Mitsingen! 🙂

Weitere Informationen
Internet:
“ ’s Glück “ auf der Blogseite von „0711Guen“
Blog von “0711Guen”

Der Liedtext von “ ’s Glück “ (Gmoi Blaa(d’l der Eghalanda Gmoi z‘ Ingolstadt e.V . – auf Seite 15) 

2 Kommentare zu “’s Glück – Egerländer Volkslied

  1. Hallo, ich wollte nur schreiben, dass ich diesen Blog sehr schön finde und dass ich mich auf nächste Texte auf Egerlandisch freue. Meine Familie war vor dem Krieg Deutsch-Tschechisch aus Egerland. Die letzte Person, die aber wirklich Egerlandisch noch sprechen konnte, war meine Großgroßtante, die aber vor etwa 12 Jahre in Hessen gestorben ist. Unser Teil der Familie ist in Tschechien geblieben, ich bin in Pilsen geboren und hatte nur Tschechisch als Muttersprache (und meine Mutter schon auch), Deutsch habe ich (also ich muss es noch verbessern) nur als eine Fremdsprache gebabt. Ich finde den Dialekt sehr interessant und wollte den auch ein bischen lehrnen. Es gibt heute aber wahrscheinlich nur wenige Leute, die noch Egerlandisch sprechen können. Wissen Sie ob es vielleicht ein Hochdeutsch-Egerlandisch Wörterbuch gibt?

    • Vielen Dank für diesen sehr netten und interessanten Kommentar!
      Den egerländrischen Dialekt bzw. die „eghalandrische“ Mundart mag ich auch sehr!
      Glücklicherweise kenne ich einige Menschen, die diese noch original sprechen und auch singen. Es gibt so schöne Volkslieder aus dem Egerland!
      Ein Wörterbuch Egerländrisch-Hochdeutsch kenne ich vom Verfasser Hermann Braun aus der Schriftenreihe der Volkshochschule Marktredwitz. Vor ca. 3 Jahren konnte ich dort noch ein solches (kleines aber feines) Wörterbuch erhalten. Es gibt aber offenbar auch größere, zweibändige Wörterbücher, die ich allerdings nicht selbst kenne. Ein paar Literaturhinweise finden sich z.B. hier: http://www.egerer-landtag.de/Literatur.htm (z.B. mehrere Bücher zur Sprache des Egerlandes von Hermann Braun).
      Im Egerland ist der „Bund der Deutschen – Landschaft Egerland“ sicher eine sehr gute Adresse, um andere Menschen zu finden und zu treffen, die die Egerländer Mundart sprechen: http://www.egerlaender.cz
      Gerne werde ich wieder mehr hier schreiben. Das vergangene Jahr war ich u.a. sehr mit dem Singen dieses Liedes und damit zusammenhängenden Tätigkeiten beschäftigt: http://www.egerland.wordpress.com/2014/08/25/da-himml-staiht-vul-stearla-egerlander-wiegenlied/
      Es zeichnet sich ab, dass ich bald auch hier wieder aktiver sein kann 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s