Egerland

Land, Leute und Kultur

Egerland.wordpress.com_Weltspiegel_20170805


Hinterlasse einen Kommentar

ARD Weltspiegel: Die deutsche Minderheit in Tschechien – Mediathek

 

In der ARD-Mediathek ist eine Dokumentation über die Deutsche Minderheit in Tschechien zu sehen, den ich ungewöhnlich gut gemacht finde.

Gleich am Anfang geht es um das Egerland!

Weitere Informationen
Internet:
Das Erste – Mediathek – Weltspiegel „Heimat mit Hindernissen – Die Deutsche Minderheit in Tschechien“ 
(vom 05.08.2017 – verfügbar bis 04.08.2018)

(Falls den Film später noch jemand braucht, ich habe ihn mal archiviert…)

Egerland.wordpress.com_Vinzenzi2016


Hinterlasse einen Kommentar

27. – 28. August 2016: 65. Vinzenzifest mit 42. Egerländer Landestreffen Baden-Württemberg in Wendlingen am Neckar

Der letzte Sonntag im August – Birnsunnta is scho wieder! Das Egerländer Erntedankfest.
Das 1. Vinzenzifest wurde am 6. Dezember 1693 in Eger gefeiert, also vor 323 Jahren.
Seit 1694 feiern die Egerländer ihr Vinzenzifest alljährlich am letzten Sonntag im August, als Erntedankfest.
Birnen gab es damals reichlich und sie gaben diesem besonderen Tag und diesem Brauch seinen besonderen Namen: Birnsunnta (Birnensonntag). Auch heute noch werden sie nach dem Gottesdienst verteilt.
Seit 1952 lebt diese Jahrhunderte alte Tradition der Egerländern in Wendlingen am Neckar weiter, als Fest für Egerländer und Nicht-Egerländer.
Egerländer und Egerländerinnen zeigen sich in ihrer Tracht, bei Tänzen, bei der Vinzenziprozession, beim Festgottesdienst und beim Ernte- und Trachtenfestumzug.
Teilnehmer und Besucher haben Freude daran, auf diese Art Egerländer Kultur zu leben und diese mit Alt und Jung zu feiern.

Das Programm und ausführliche Hintergründe des Vinzenzifestes stehen auf der Internet-Seite „Vinzenzifest.de“ (Verknüpfung s.u.)
Eine kleine Zusammenfassung hatte ich schon einmal früher dazu geschrieben.

Eghalanda kummts åll!

Und natürlich auch alle interessierten und befreundeten Nicht-Egerländer!

 

Weitere Informationen
Internet:
Die Hauptseite: Vinzenzifest.de
Egerländer Vinzenzifest 2016 – das Programm
Übersichtsplan und Festgelände


Hinterlasse einen Kommentar

As Bacherl (Gedicht von Silvia Glaßl)

As Bacherl

Dåu untn im Tool
is as Bacherl
aas sein Winta(r)schlaåuf 
aafgwåcht.
Ös reckt si(ch)
u streckt si(ch)
daa(ß) d‘ Eisdeckn kråcht.

Oan sein Bett dåu
blöiha Schnäiglöckla
u aa d‘ Pålmkatzla
spitzn scho
iahra Köpfla assa.

U duart drüwan
aaf dean Oost
sitzt in da warma Sunn
a Stoarl
u pfeift sa(n) Liedl:
Wach aaf, Bacherl,
wach aaf!
Da Fröihling is dåu!

Silvia Glaßl, Bubenreuth

(Aus Graslitzer Nachrichten, 4/2015 Nr. 507, S. 32)

Egerland.wordpress.com_Oktoberfest_2015


Hinterlasse einen Kommentar

Oktoberfest in München – die Egerländer beim Trachten- und Schützenzug 2015

Unter den 9000 Teilnehmern beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfests am 20.09.2015 war auch eine Gruppe Egerländerinnen und Egerländer, die mit Musik und in ihren schönen Egerländer Trachten teilnahmen!

Der Fernsehbericht kann im Internet in der Mediathek des BR angesehen werden.
Die Egerländer Trachten, eine Egerländer Trachtenkapelle (aus den Egerländer Gmoin in Geretsried und Waldkraiburg) und ein Interview mit 2 Vertretern einer Egerländer Gmoi gibt es ab der Minute 30:24 !

Viel Vergnügen beim Betrachten!

Internet:
Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2015 (Mediathek BR)

Egerland.wordpress.com_Oktoberfest_2015

Egerland.wordpress.com_Oktoberfest_2015

vinzenzi_2015_Egerland.wordpress.com


Hinterlasse einen Kommentar

29.-30.08.2015: 64. Vinzenzifest mit 41. Egerländer Landestreffen Baden-Württemberg in Wendlingen am Neckar

Es ist wieder soweit! Am Wochenende 29. und 30. August 2015 wird in Wendlingen am Neckar das 64. Vinzenzifest gefeiert, verbunden mit dem 41. Egerländer Landestreffen!
Und es gibt eine Ausstellung mit dem Titel: „In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt?“
Trachten- und Tanzgruppen der Egerländer und auch anderer Volksgruppen werden dort zu sehen sein.

Das ist gelebte Egerländer Kultur und möglichst viele Egerländer mit ihren Familien und an der Kultur des Egerlandes Interessierte sollten diese Gelegenheit wahrnehmen, gemeinsam zu feiern und ihre Traditionen zu pflegen!
Anders als im vergangenen Jahr ist für dieses Jahr wunderschönes Festwetter vorhergesagt.

Zur Geschichte des Vinzenzifestes habe ich bereits im vergangenen Jahr etwas geschrieben.

Ausführliche Informationen zum Fest allgemein und zur diesjährigen Veranstaltung finden sich auf einer eigenen Internet-Seite (s.u.)

Eghalanda kummts åll!

Weitere Informationen
Internet:
Vinzenzifest in Wendlingen am Neckar
Vinzenzifest Festprogramm 2015

Egerland.wordpress.com_Eger_Taubenschwanz_Bluete


Hinterlasse einen Kommentar

Gedicht: Pfingsten (Otto Zerlik)

Pfingsten (Otto Zerlik)

Oa(n jedern Eck, oa(n jedern End,
blöiht hellaf, wos no blöiha koa(n.
Sua månchers Kinnerl håut sei(n Händ
voll Bläimla, wos daschleppm koa(n.
Es stolpert låchat månchern Schriet;
sei(n Äugla blöihn grod schöia mit. 

In jedra Stau(d)n, in jedan Baam
is Lebm, åls wa(r a Håuchzatstogh,
am Stodlfirst, am Gartnzaam,
am Giewlsims, in Taubmschlogh.
Du toust koin unbesungna Schriet,
låu(ß d’Surgn dahoim, sing mit, sing mit. 

Låch mit! Zan Gåmmern is koa(n Zeit.
Dös Blöiha håut da Herrgott bstöllt.
Gi(b åcht, dass niat va latta Freud,
a Kinnerl diar za Föißn föllt. 

U sing! U singst aa no gånz stüll;
an jedan gült dös Glück, döi Freud!
Dös is, wos in da Fröihlingszeit
da Herrgott jedern schenkn wüll. 

Otto Zerlik
(*4. Jänner 1907 in Uittwa bei Tepl, † 24. April 1989 in Geislingen an der Steige)

[Håuchzatstogh = Hochzeitstag, Stodlfirst = Scheunendach (obere Kante, Dachfirst),  Gartnzaam = Gartenzaun, Giewlsims = Sims im Bereich des Dachgiebels, Taubmschlogh = Taubenschlag, Gåmmern = Jammern, Föiß = Füße]

Quelle:
Das Egerland erzählt. Helmut Preußler Verlag, Nürnberg

Ostdeutscher_Ostermarkt2015_Stuttgart


Hinterlasse einen Kommentar

Termin: 14.03.2015, Stuttgart – 8. Ostdeutscher Ostermarkt

Am Samstag, den 14.03.2015 findet der 8. Ostdeutsche Ostermarkt von 10-16 Uhr im Haus der Heimat in Stuttgart statt.
Dort hat auch die Eghalanda Gmoi z’Stuttgart einen Stand!

Dabei sind auch viele andere Volksgruppen, wie z.B. Schlesier, Ostpreußen, Westpreußen, Banater Schwaben, Donauschwaben, Siebenbürger Sachsen, Pommern und viele, viele mehr!

Das Haus der Heimat ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen, die Straßenbahnhaltestelle liegt direkt vor der Tür.

Weitere Informationen
Internet:
8. Ostdeutscher Ostermarkt am 14.03.2015 in Stuttgart
Veranstalter: DJO- Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Baden-Württemberg
Veranstaltungsort: Haus der Heimat Stuttgart, Anfahrtsplan