Egerland

Land, Leute und Kultur

Egerland.wordpress.com_Oktoberfest_2015


Hinterlasse einen Kommentar

Oktoberfest in München – die Egerländer beim Trachten- und Schützenzug 2015

Unter den 9000 Teilnehmern beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfests am 20.09.2015 war auch eine Gruppe Egerländerinnen und Egerländer, die mit Musik und in ihren schönen Egerländer Trachten teilnahmen!

Der Fernsehbericht kann im Internet in der Mediathek des BR angesehen werden.
Die Egerländer Trachten, eine Egerländer Trachtenkapelle (aus den Egerländer Gmoin in Geretsried und Waldkraiburg) und ein Interview mit 2 Vertretern einer Egerländer Gmoi gibt es ab der Minute 30:24 !

Viel Vergnügen beim Betrachten!

Internet:
Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2015 (Mediathek BR)

Egerland.wordpress.com_Oktoberfest_2015

Egerland.wordpress.com_Oktoberfest_2015

Walter Lederer – Bilder einer Ausstellung

Hinterlasse einen Kommentar

 

In meinem letzten Beitrag hatte ich auf die Ausstellung des aus dem Egerland stammenden Malers Walter Lederer hingewiesen, veranstaltet im Sudetendeutschen Haus in München.

Mittlerweile konnte ich mir diese Ausstellung ansehen und es war ein sehr schönes Erlebnis, diese Bilder ausführlich und in Ruhe zu betrachten.
Für alle, die nicht diese Gelegenheit hatten, hier ein paar Impressionen mit Beispielen aus dem Werk dieses Künstlers!

(Technischer Hinweis: Titel des Gemäldes und Jahreszahl erscheinen, wenn der Mauszeiger auf das Bild zeigt.)

This gallery contains 12 photos

Walter Lederer Ausstellung 2014 Egerland.wordpress.com


Hinterlasse einen Kommentar

Walter Lederer – Maler aus Schönbach bei Asch im Egerland – Ausstellung 6.11.-3.12.2014

Gemälde von Walter Lederer habe ich zum ersten Mal in der Kunstausstellung im Egerland-Museum in Marktredwitz gesehen. Ich empfand die Bilder gleich als „große Kunst“, in einer Reihe mit berühmten Künstlern wie z.B. Franz Marc, Joan Miró oder Oskar Schlemmer, wobei das künstlerische Spektrum von Walter Lederer ein sehr breites ist.
Walter Lederer wurde 1923 in Schönbach bei Asch im Egerland geboren. Nach der Vertreibung lebte und arbeitete er am Chiemsee und war im Haus der Kunst in München tätig.
Vom 6. November bis zum 3. Dezember 2014 ist nun im Sudetendeutschen Haus in München eine Ausstellung seines Lebenswerkes zu sehen unter dem Titel „Walter Lederer 1923 bis 2003 – Kunstbeschwörung„.
Die Ausstellungseröffnung ist am Abend des 5.11.2014, der Eintritt zur Ausstellung  ist frei.

Weitere Informationen im Internet:
Walter Lederer – Internetauftritt
Walter Lederer – Wikipedia
Ausstellung Walter Lederer – Sudetendeutsche Heimatpflege (5.11.-3.12.2014)

Schönbach bei Asch (Egerland) – Wikipedia